Hochzeitsreportage in Köln buchen

Ihr großer Tag steht bevor und Sie suchen nach jemandem, der diesen Tag in Form von Hochzeitsreportagen für Sie festhält? Sie wollen authentische und natürliche Hochzeitsfotos und Hochzeitsreportagen in Köln? Dann sollten Sie eine professionelle Fotografin buchen für Ihre Hochzeitsreportage Köln buchen!

Professionelle Hochzeitsfotografen

Monatelange Vorbereitungen, Kopfzerbrechen und Stress – und das alles nur, damit dieser eine Tag perfekt abläuft. Ihre Hochzeit soll einzigartig und unvergesslich werden. Der Raum, die Torte, die Feier vergehen – die Fotos und Ihre Liebe bleiben jedoch. Damit diese Fotos die Schönsten sind, die Sie sich vorstellen können, lassen Sie sich von einer professionellen Hochzeitsfotografin begleiten. Sie hält die Atmosphäre in Bildern fest und fängt bewegende Momente und Emotionen Ihrer Gäste ein. Um den wichtigen Tag realitätsnah und qualitativ hochwertig abzubilden braucht es eine Person, die sich rein darauf konzentrieren kann und nicht nebenher normaler Gast der Hochzeitsgesellschaft ist.

BTC-Photography

„Behind the Curtain Photography“ wird von einer leidenschaftliche Fotografin namens Tanja Kioschis geführt. Ihre Leidenschaft für Fotografie entdeckte sie schon in jungen Jahren. Sie fotografiert nun schon seit 2010 professionell unter dem Namen BTC-Photography. Neben der Hochzeitsfotografie bietet sie unter anderem auch Portraitfotografie, Verlobungsshootings und Shootings für Familien und Freunde an. Die Fotografie war schon immer ihre große Leidenschaft. Ihr ist das Vergnügen bei den Shootings wichtig, aber sie weiß auch, wie alles organisiert werden muss, damit am Ende professionelle und schöne Fotos entstehen. Außerdem hat sie kein Problem damit, für ein Shooting ins Ausland zu reisen, da dies ebenfalls eine große Leidenschaft von ihr ist. Somit können Sie sie als Fotografin weltweit buchen, egal ob für eine Hochzeitsreportage in Köln oder im Ausland. Auch nach Ihrer Hochzeit begleitet sie Sie gerne weiterhin für Paarshootings und gegebenenfalls bei Familienshootings.

Individuelle Hochzeitsreportage in Köln – diverse Möglichkeiten

Tanja begleitet Sie gerne auf eine standesamtliche oder auch eine kirchliche Hochzeit. Hierzu gehört eine ausführliche Reportage der Ankunft Ihrer Gäste und der darauffolgenden Trauung. Während der Trauung versucht sie sich so dezent wie möglich im Hintergrund zu halten und trotzdem jeden Augenblick des wahrscheinlich aufregendsten Teils Ihres Tages festzuhalten. So haben Sie das Gefühl, dass wirklich nur Ihre Liebsten um Sie versammelt sind. Trotzdem haben Sie nachher wunderbare Erinnerungen in Bildern. Sowohl vor als auch nach der Trauung machet Tanja tolle Gruppenfotos von dem Paar und der Hochzeitsgesellschaft. Hierbei gibt sie, wenn Sie wollen, klare Anweisungen, wie sich die Gäste am besten aufstellen, um die schönsten Hochzeitsbilder entstehen zu lassen. Das anschließende Paarshooting kann gerne an einer zweiten Location stattfinden, wo sie ganz ungestört nur Sie als Paar fotografiert. Vor allem hierbei ist es ihr wichtig, natürliche Hochzeitsfotos zu machen, die nicht gestellt aussehen. Sie entscheiden über das Aussehen der Aufnahmen. Sie nimmt sich genug Zeit, um Sie aus verschiedenen Perspektiven zu fotografieren und gibt Ihnen gute Tipps. Mit viel Liebe bearbeitet sie hinterher Ihre Fotos, so dass Sie wunderschöne Erinnerungen von Ihrer standesamtlichen, kirchlichen oder freien Hochzeit erhalten.

Es ist doch am schönsten, wenn der ganze traumhafte Tag der Hochzeit festgehalten wird. In Aufregung kann es ganz schnell passieren, dass man viele bedeutende Augenblicke vergisst. Das wäre doch sehr schade am schönsten Tag Ihres Lebens. Daher bietet Tanja Hochzeitsreportagen für die gesamte Hochzeit an. Das heißt, sie begleitet Sie als Paar schon von morgens an. Ob sie beim Getting-Ready der Braut und dem Barbier-Besuch des Bräutigams dabei sein soll, das entscheiden Sie. Als Hochzeitsfotografin ist Tanja zwischen 6 und 12 Stunden bis zur nächtlichen Feier unterwegs. Dabei hält sie die emotionalsten Augenblicke, wie den Hochzeitstanz, das Torten-Anschneiden oder den Braut-Vater-Tanz fest. Zu ihren Hochzeitsreportagen zählen selbstverständlich viele Gruppenaufnahmen, Einzelportraits und Detailaufnahmen. Tanja schafft Ihnen wunderschöne Erinnerungen mit authentischen und natürlichen Hochzeitsfotos. 

Hochzeitsreportagen in Köln – ganz natürlich und authentisch

Das A und O hierbei ist ein Auge für den richtigen Moment zu haben. Bei einer Hochzeitsreportage kommt es vor allem darauf an, dass die Fotos realistisch und nicht gestellt wirken. Alle Emotionen und Gefühle sollten gut zur Geltung kommen, egal ob es sich um die Begeisterung der Gäste, die Rührung der Eltern oder die Freude des Brautpaares handelt. Tanja hält all diese Emotionen für Sie fest, damit Ihre Hochzeit unvergesslich wird. Selbstverständlich fotografiert sie auch sehr gerne gleichgeschlechtliche Paare. Das wichtigste ist doch, dass Sie sich wohlfühlen und einen einzigartigen Tag erleben. Dazu zählen auch Ihre Gäste, die ebenso wichtig sind, weshalb sie einen kostenlosen Versandservice anbietet. Dabei schickt Tanja all Ihren Gästen die Fotos der Hochzeitsreportage – und das ganz ohne Limitierung. Das heißt, jeder, der die Hochzeitsfotos haben möchte, erhält diese auch. Außerdem erspart sie Ihnen dadurch den anschließenden Stress, wenn es darum geht, die Bilder an die Gäste zu versenden.

Hochzeitsreportage in Köln mit kostenlosen Vorgespräch – auch mit begrenztem Budget

Vor der endgültigen Buchung gibt es immer ein kostenloses Vorgespräch. Dort können Sie Fragen, Wünsche und Bedürfnisse loswerden, auf die Tanja eingehen wird. Außerdem können Sie sie dabei kennenlernen und sich mit einigen Tipps und Ratschlägen beraten lassen. Sollten Sie bestimmte Vorstellungen haben, worauf sie achten soll oder wie die Fotos später bearbeitet werden sollen, erläutern Sie diese und Tanja versucht sie anschließend so genau wie möglich umzusetzen. Im Vorgespräch können Sie zudem nennen, wie viel Budget Sie für die Hochzeitsreportage zur Verfügung haben. Tanja stellt Ihnen dann ein paar Pakete zusammen, sodass Sie auch mit wenig Budget gute Ergebnisse erhalten.

Zudem können Sie im Gespräch auch den Ablauf Ihrer Hochzeit mit ihr besprechen, sodass Tanja sich den Plänen anpassen kann. Sie können vorab festlegen, für wie viele Stunden Sie sie buchen möchten oder auch während der Hochzeit weitere Stunden hinzu buchen. Tanja gibt Ihnen zudem die Möglichkeit, ihr die Erlaubnis zu geben, die Bilder auf ihrer Webseite zu verwenden. So bekommen Sie sogar noch einen kleinen Rabatt auf Ihre Fotos.

Sie werden es nicht bereuen, sich für Tanjas Hochzeitsfotografie in Köln und ganz NRW entschieden zu haben!

Brauchen Sie noch hilfreiche Tipps und Life-Hacks? Schauen Sie auf dccpm.org vorbei!